Wer wir sind und wie alles begann.....

Es war einmal...
...so fangen alle guten Stories an! Auch unsere Geschichte ist fast so gut wie ein Märchen: Ein Geschäftsmann erkannte vor über 30 Jahren seine Leidenschaft für das Leben im Wohnmobil. Auf seinen zahlreichen Geschäftsreisen übernachtete er in verschiedenen Hotels, wollte aber irgendwann nicht mehr in "fremden Betten" schlafen. Seitdem probierte er eine Vielzahl von unterschiedlichen Wohnmobilen aus, mit dem Ziel, das perfekte Fahrzeug für sich und seine Bedürfnisse zu finden. Dabei ließ er fast keine renommierte Marke aus: Mercedes 0303, Volvo B12M, Pick-Up mit Tischer Wohnkabine, Westfalia, Niessmann+Bischoff, Dethleffs, La Strada, VW T5 PanAmericana, Toyota Land Cruiser V8 mit Dachzelt, Monaco Dynasty mit Slite Out usw.......
Auf der stetigen Suche nach dem perfekten Fahrzeug für jeden Einsatz gab es viele Herausforderungen. Es kristallisierte sich heraus, dass das gesuchte Fahrzeug selber gebaut werden muss. Er plante mit seiner Frau eine Weltreise. Das seinerzeit gekaufte Fahrzeug, ein Renault Midliner 210, war jedoch für den neuen Einsatzzweck zu klein und zu brutal. Denn wie das Leben so spielte, wurde er mit 55 Jahren nochmals Vater. Auf der weiteren Suche für die Weltreise zu dritt, fiel die Wahl auf den Iveco Daily in der Offroad-Variante. Auch hier stand fest, dass der Aus- und Aufbau des Fahrzeugs in Eigenregie erfolgen muss. Vom Kauf des Fahrzeugs bis hin zum ersten Handschlag vergingen allerdings 1,5 Jahre, da die passenden Mitarbeiter, die die gleiche Begeisterung teilen und dessen Ideen in die Tat umsetzen können erst gefunden werden mussten. Von diesem Moment an gab es kein Halten mehr.
Sein besonderes Interesse galt schon immer den etwas größeren und besonderen Fahrzeugen - eben jenen Mobilen, die keiner hatte. Seine Leidenschaft fürs mobile Wohnen ging so weit, dass er sein Haus mit 600qm Wohn- und 20000qm gartenähnlicher Grundstücksfläche verkaufte und mit Frau und Kind ins Wohnmobil zog. "Geht nicht, gibt's nicht" ist schon immer sein Lebensmotto. Seitdem wohnen die drei mit zwei Hunden im Haus auf Rädern und bereuen keinen einzigen Schritt......Liegt es da nicht nahe, eine Firma zu gründen, die genau das seinen Kunden bieten möchte: die Liebe zur Freiheit, die Unabhängigkeit und das Gefühl, alles erreichen zu können?

Unser größtes Potenzial ist das Miteinander, das Geheimrezept unseres Erfolges, die Vielseitigkeit. So wie wir Freiheit schaffen möchten, leben wir sie auch, bei uns verschwinden Grenzen. Unser Team besteht aus ostfriesischem klaren Verstand, Nordrhein westfälischer Strebsamkeit, ostdeutscher Handwerkskunst, polnischer Manneskraft und kasachischer Lebensfreude - lasst euch überraschen!


 


 

Wo wir hin wollen...
"Unser Ziel ist es individuellen Lebensraum zu schaffen und Freiheit zu genießen. Beide Faktoren sind heutzutage kostbares Gut - wir helfen euch dabei, dieses Gut für euch zu entdecken, zu bewahren und umzusetzen!"
- Dieter Freese -

 


 


 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram